Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Nutzen Sie unser Kundenservice-Formular
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kaffeebohnen

Die richtigen Kaffeebohnen für Ihren Kaffee oder Espresso

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Kaffee- und Espressobohnen. Bohnen von günstig bis edel, von verschiedenen Röstereien.

Unsere Bestseller
Mäder Creme Schümli

Mäder Creme Schümli

19.33 € *
19.33 € pro 1 kg
Mäder Espresso Italy

Mäder Espresso Italy

17.81 € *
17.81 € pro 1 kg
Mäder Kaffee Schweizer Mischung - 1000 gr.

Mäder Kaffee Schweizer Mischung - 1000 gr.

19.14 € *
19.14 € pro 1 kg
Mäder Espresso Roma 500g

Mäder Espresso Roma 500g

8.73 € *
17.47 € pro 1 kg
Marese Espresso Casa Blend 1000g

Marese Espresso Casa Blend 1000g

19.23 € *
19.23 € pro 1 kg
Marese Espresso Traditionale 1000g

Marese Espresso Traditionale 1000g

18.45 € *
18.45 € pro 1 kg

Guter Kaffee ist kein Zufall

Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen, die Ihnen Kaffeebohnen zu bieten haben. Für das Aroma sind weit mehr als die Kaffeesorte verantwortlich. In den unterschiedlichen Kaffeeröstereien arbeiten Fachleute mit Leidenschaft daran, die richtige Mischung aus unterschiedlichen Bohnen zusammenzustellen. Ebenso wie sie die Dauer der Röstung, und damit die Intensität des Kaffees nicht dem bloßen Zufall überlassen.

Finden Sie den Kaffee, der zu Ihnen passt

Auf diese Weise entsteht ein großes Angebot an unterschiedlichen Kaffeemischungen. Eine Vielfalt, die wir auch bei Coffeemakers unseren Kunden bieten möchten. Dabei gelten für unseren Kaffee mehr Grundsätze, als die Unterscheidung zwischen Kaffeebohnen und Espressobohnen. Auch innerhalb dieser beiden Gruppen, die sich übrigens nur durch ihren Röstgrad unterscheiden, gibt es eine große Vielfalt. Das betrifft nicht nur die Stärke des Kaffees, wir haben auch besonders magenschonende und säurearme Kaffeemischungen im Programm. Ebenso wie Kaffeebohnen, die sich für viele mögliche Zubereitungsarten eigenen, aber auch Mischungen, die zum Beispiel perfekt auf Kaffeevollautomaten abgestimmt sind. Auf diese Weise kommt der optimale Genuss zu Ihnen nach Hause, und was wäre schon ein Morgen, ohne den Duft nach frischen Kaffee?

Kaffeeröstereien mit Tradition

Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Kaffeeröstereien in Deutschland spürbar an. Kaum eine größere Stadt, in der sich nicht mindestens ein Kaffeeenthusiast gefunden hat, der seine eigene Rösterei betreibt. Für Kaffeefreunde ist es dabei immer schwerer den Überblick zu behalten. Bei Coffeemakers wollen wir Ihnen dabei helfen, deshalb haben wir eine kleine, aber doch exquisite und umfassende Auswahl im Angebot:

Mit dem Kaffeehaus Hagen und Mäder Kaffee haben wir Kaffeemischungen etablierter und für ihre Qualität bekannter Kaffeeröstereien im Angebot. Sie stehen für Jahrzehnte an Erfahrung, die sie auch in ihre unterschiedlichen Kaffeebohnen- und Espressobohnenmischungen einfließen zu lassen.

Espresso Marese

Kaffeeröstereien mit Liebe zum Kaffee

In kleinen Kaffeeröstereien, wie etwa mee Kaffee aus Bad Neustadt an der Saale, wird aus und mit Leidenschaft gearbeitet. Diese Leidenschaft findet ihren Eingang auch in den Geschmack der individuellen Kaffeemischungen. Kreativität und Qualität werden hier großgeschrieben.

Im Angebot von Coffeemakers darf natürlich die Premiummarke von KaffeeTechnik Seubert nicht fehlen. In der Kategorie Espresso Marese finden Sie unser Angebot an Kaffeemischungen, die sich allesamt durch ein volles Aroma, aber besonderer Magenfreundlichkeit auszeichnen. Darüber hinaus wurden die Mischungen so zusammengestellt, dass sie sich etwa besonders gut für den Einsatz in Kaffeevollautomaten eignen, während andere Mischungen perfekt für den Siebträger sind.

Kaffee und Espresso - Wo liegt der Unterschied?

Den Unterschied zwischen Kaffee und Espresso macht die Röstung aus. Der Röstvorgang für Espressobohnen dauert länger, deshalb sind sie am Ende in der Regel auch dunkler als Kaffeebohnen. Darüber hinaus unterscheiden sich die beiden Arten ebenfalls in der Zubereitung:

Zubereitung nach Espresso-Art

Ein Espresso wird nach einem bestimmten Standard zubereitet. Die Bohnen werden für einen Espresso besonders fein gemahlen. Die Durchlaufzeit wird kurzgehalten, 25 -35 Sekunden sind ausreichend. So kann der gewünschte Brühdruck von 6 - 9 bar aufgebaut werden. Für einen "normalen" Espresso verwendet man in der Regel 7-9 Gramm Kaffeepulver. Für einen doppelten Espresso (doppio) ca. 12 - 20 Gramm Pulver. Die optimale Wassermenge für einen normalen Espresso liegt bei 30 - 50 ml. Die Wassertemperatur beim Brühvorgang beträgt in der Regel 90-96 Grad.

Zubereitung nach Filterkaffee-Art

Die Zubereitungsarten bei Filterkaffee sind fast grenzenlos. Es gibt kein fest definiertes Aufbrühverfahren. Jedoch wird das Kaffeepulver bei Filterkaffee wesentlich gröber gemahlen. Anschließend wird das gemahlene Kaffeepulver in ein Brühsieb gegeben und dann mit heißem Wasser überbrüht. Aber auch andere Verfahren in einem Gefäß sind möglich, man spricht dann zum Beispiel von "French Press", dort wird das Kaffeepulver in ein Gefäß gegeben und mit 88 bis 96° heißem Wasser gebrüht.

Auf den Mahlgrad kommt es an

TIPP: Übrigens, entscheidend für den perfekten Geschmack ist je nach Zubereitungsart auch der Mahlgrad der Kaffeebohnen. Selbst Espressobohnen, die auf den Einsatz in Siebträgern zugeschnitten sind, werden kein gutes Ergebnis liefern, wenn sie zu grob gemahlen wurden. Kleiner Propellermühlen mögen billig sein, sind für diesen Zweck aber völlig ungeeignet, weil sie die Kaffee so grob mahlen, das der spätere Kontakt mit dem heißen Wasser viel zu kurz und oberflächlich ist. Dagegen kann man den so zerkleinerten Kaffee bei einer French Press oder auch Filterkaffee durchaus verwenden, anders als bei einem Siebträger wieder das Wasser hier nicht durch das Kaffeemehl gepresst, sondern hat viel länger Zeit die Aromen und den Geschmack aufzunehmen. Praktisch sind dann natürlich Kaffeevollautomaten, die in der Regel eine Mühle integriert haben, nicht wahr?

AUSGEZEICHNET.ORG