Kaffeebohnen

Die richtigen Kaffeebohnen für Ihren Kaffee oder Espresso

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Kaffee- und Espressobohnen. Bohnen von günstig bis edel, von verschiedenen Röstereien.

Unsere Bestseller
Mäder Creme Schümli

Mäder Creme Schümli

19.60 € *
19.60 € pro 1 kg
Mäder Kaffee Schweizer Mischung - 1000 gr.

Mäder Kaffee Schweizer Mischung - 1000 gr.

19.50 € *
19.50 € pro 1 kg
Marese Cafe Crema Selezione 1000g

Marese Cafe Crema Selezione 1000g

18.90 € *
18.90 € pro 1 kg

Guter Kaffee ist kein Zufall

Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen, die Ihnen Kaffeebohnen zu bieten haben. Für das Aroma sind weit mehr als die Kaffeesorte verantwortlich. In den unterschiedlichen Kaffeeröstereien arbeiten Fachleute mit Leidenschaft daran, die richtige Mischung aus unterschiedlichen Bohnen zusammenzustellen. Ebenso wie sie die Dauer der Röstung, und damit die Intensität des Kaffees nicht dem bloßen Zufall überlassen.

Finden Sie den Kaffee, der zu Ihnen passt

Auf diese Weise entsteht ein großes Angebot an unterschiedlichen Kaffeemischungen. Eine Vielfalt, die wir auch bei Coffeemakers unseren Kunden bieten möchten. Dabei gelten für unseren Kaffee mehr Grundsätze, als die Unterscheidung zwischen Kaffeebohnen und Espressobohnen. Auch innerhalb dieser beiden Gruppen, die sich übrigens nur durch ihren Röstgrad unterscheiden, gibt es eine große Vielfalt. Das betrifft nicht nur die Stärke des Kaffees, wir haben auch besonders magenschonende und säurearme Kaffeemischungen im Programm. Ebenso wie Kaffeebohnen, die sich für viele mögliche Zubereitungsarten eigenen, aber auch Mischungen, die zum Beispiel perfekt auf Kaffeevollautomaten abgestimmt sind. Auf diese Weise kommt der optimale Genuss zu Ihnen nach Hause, und was wäre schon ein Morgen, ohne den Duft nach frischen Kaffee?

Auf den Mahlgrad kommt es an

TIPP: Übrigens, entscheidend für den perfekten Geschmack ist je nach Zubereitungsart auch der Mahlgrad der Kaffeebohnen. Selbst Espressobohnen, die auf den Einsatz in Siebträgern zugeschnitten sind, werden kein gutes Ergebnis liefern, wenn sie zu grob gemahlen wurden. Kleiner Propellermühlen mögen billig sein, sind für diesen Zweck aber völlig ungeeignet, weil sie die Kaffee so grob mahlen, das der spätere Kontakt mit dem heißen Wasser viel zu kurz und oberflächlich ist. Dagegen kann man den so zerkleinerten Kaffee bei einer French Press oder auch Filterkaffee durchaus verwenden, anders als bei einem Siebträger wieder das Wasser hier nicht durch das Kaffeemehl gepresst, sondern hat viel länger Zeit die Aromen und den Geschmack aufzunehmen. Praktisch sind dann natürlich Kaffeevollautomaten, die in der Regel eine Mühle integriert haben, nicht wahr?

AUSGEZEICHNET.ORG