Reinigung und Pflege

Reinigungs- und Pflegemittel für Kaffeemaschinen

Reinigertabs, Entkalker, Entkalkertabs, Flüssigentkalker, Pflege-Sets für alle gängigen Gerätehersteller von Kaffeevollautomaten, wie zum Beispiel Bosch Siemens, JURA, Saeco, Nivona und Delonghi.

Unsere Bestseller

Eine gute Pflege sorgt dafür, dass Sie lange an Ihrem Kaffeevollautomaten Freude haben werden. Moderne Kaffeeautomaten übernehmen einen guten Teil ihrer Reinigung heute schon selbst. In der Regel geschieht das während des Spülvorgangs wenn die Kaffeemaschine ein- bzw. ausgeschaltet wird. Dennoch muss der Kaffeevollautomat regelmäßig gereinigt werden, damit sich weder Kalk, noch hartnäckige Kaffeefette festsetzen können. Das Reinigungsprogramm kann sich zwar von Gerätetyp zu Gerätetyp unterscheiden, ist heutzutage aber kaum nennenswerter Aufwand. Auch wegen des Einsatzes von Reinigungs- und Entkalkertabs, die teils sogar auf den individuellen Gerätetyp abgestimmt sind.

Wofür werden die Reinigungstabletten verwendet?

Reinigungstabletten entfernen Kaffeefett aus dem Kaffeesektor des Kaffeeautomaten, darunter versteht man die Brüheinheit und den Kaffeeauslauf. Diese Reinigung sollten Sie wie vom Gerät angezeigt, oder in der Bedienungsanleitung beschrieben, regelmäßig durchführen. So verhindern Sie, dass sich Kaffeefette dauerhaft festsetzen. Nicht beseitigte Kaffeefette können den Geschmack des Kaffees beeinflussen, der dann schnell ranzig schmeckt. Außerdem droht natürlich auch eine Verstopfung der Kaffeewege.

Entkalkungstabs

Wofür benötige ich Entkalker?

Im Kaffeeautomaten wird Trinkwasser erhitzt. Technisch bedingt entstehen dabei Kalkablagerungen im Thermoblock und in den sonst mit heißem Wasser in Berührung kommenden Bauteilen. Wie stark die Kalkablagerungen sind, ist von Region zu Region unterschiedlich, da nicht jedes Trinkwasser den gleichen Härtegrad hat. Durch den Einsatz von Filtern, können Sie zusätzlich selbst noch einiges tun. Komplett lässt sich eine Verkalkung allerdings nicht verhindern. Je nach Schweregrad verlangsamt die Verkalkung den Durchfluss des Wassers bzw. Kaffees, bzw. kann eine völlige Verstopfung zur Folge haben.

Festen oder flüssigen Entkalker?

In ihrer Leistung an sich, gibt es dabei keine Unterschiede. Der flüssige Entkalker ist allerdings sofort gebrauchsfertig, weil er nicht erst noch aufgelöst werden muss. Entkalkertabs dagegen lassen sich länger lagern und sich platzsparender.

AUSGEZEICHNET.ORG