Maestosa, Dinamica Plus – Neuheiten bei DeLonghi im Jahr 2019?

Die Modelle 2019: Maestosa und Dinamica plusZwei neue Modelle sind ab 2019 im DeLonghi Programm.

Ab Anfang 2019 stehen die Modelle DeLonghi Maestosa und DeLonghi Dinamica plus in den Online-Shops und den Regalen der Kaffeevollautomaten-Anbieter. Dabei ist die DeLonghi Maestosa das High-End Gerät, die DeLonghi Dinamica plus bedient mehr das Einsteiger Segment.

DeLonghi Maesto

In hochwertigem Design kommt die DeLonghi Maestosa daher. Aber nicht nur die äußeren Werte sind überzeugend, auch die inneren Werte, sprich die Technik, können sich sehen lassen Die Maestosa ist mit den folgenden technischen Raffinessen ausgestattet:

  • ​Zwei Bohnenfächer
  • Diese Bohnenfächer sind mit zwei getrennten Mahlwerken ausgestattet
  • Zwei Thermoblöcke
  • Neues elektronisch gesteuertes Latte Crema-System
  • Sensoren an fast jedem Bauteil (egal ob Bohnenbehälter, Pulverfach oder sogar Wasserfilter)

5-Zoll Full-Touch-Display und Coffee Link App​

Die Bedienung der DeLonghi Maestosa erfolgt entweder über Bluetooth per mobilem Device mit der Coffee Link Appoder  über das große 5 Zoll Full-Touch TFT-Farbdisplay. Das Display kann bei Bedarf zur besseren Lesbarkeit gekippt werden.​

Edelstahl Milchbehälter

Optisch passt der neue Latte Crema Milchbehälter zum Design des DeLonghi Kaffeevollautomaten.Er ist ebenfalls mit Edestahl ummantelt. Das ist nicht nur ein optisches Highlight, es hält auch die Milch länger im Behälter kühl.

Benutzerprofile und Mein Kaffee

Mit den 6 Benutzerprofilen legen Sie ganz einfach für mehrere Nutzer personalisierte Kaffeespezialitäten ab. Die Mein Kaffee Funktion ermöglicht individuelle Einstellungen von Aroma Kaffee- und Milchmenge für alle Getränke.

Kannenfunktion

Zu guter Letzt bietet das Gerät für Familien-Feiern eine praktische Kaffeekannenfunktion, diese erstellt 6 Portionen Kaffee 

Elektronisch verstellbares Mahlwerk

Der Clou: Das Mahlwerk ist elektronisch einstellbar, das bedeutet, der Mahlgrad wird nicht mechanisch manuell verändert sondern elektronisch angesteuert. .Sie müssen nun nicht mehr lange nach dem Mahlgradverstellhebel suchen, sondern können mit einem Touch auf dem großen Display ganz easy den Mahlgrad umstellen. Wie perfekt das funktioniert müssen wir aber erst durch einen Dauertest ermitteln.

Das Gerät wird voraussichtlich um die 1.000 Euro kosten

Dinamica plus​

Farb-TFT-Display und Coffee Link AppAuch die ECAM 370 Modelle sind neu. Zur Einfachen Bedienung und Ablesbarkeit sind diese mit einem 3,5-Zoll-FT-Touchdisplay ausgestattet. Natürlich fehlt auch hier nicht die Anbindung via Bluetooth über die Coffee Link App. 

Benutzerprofile und Mein Kaffee

Im Gegensatz zur Maestosa hat das Gerät aber nur 3 Benutzerprofile mit welchen sich persönliche Kaffeespezialitäten abspeichern lassen. Die Mein Kaffee Funktion ermöglicht individuelle Einstellungen von Aroma Kaffee- und Milchmenge für alle Getränke. 

Thermo-Milchbehälter

Der Milchbehälter ist ein Thermo-Milchbehälter welcher 0,5 Liter Milch aufnehmen kann

erstellt am 15.11.2018 von kaffeetechnik

Top