Video: einen Miele CM 6000er-Kaffeevollautomaten zerlegen

In diesem praktischen Video-Tutorial zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, einen Kaffeevollautomaten der Miele CM 6000er Linie zu zerlegen.

Sind Arbeiten wie das Ersetzen der Mahleinheit oder Tausch des Drainageventils nötig, muss vorher das Gerät geöffnet werden. Unser Video zeigt wo Sie anpacken müssen, um die Miele CM 6000er Linie zerstörungsfrei zu öffnen.

In 10 Schritten eine Miele CM 6000er Kaffeemaschine zerlegen

  1. Trennen Sie den Miele Kaffeeautomaten vom Stromnetz
  2. Entfernen Sie den Milchschlauch, die Auffangschale, den Deckel des Bohnenbehälters, ziehen Sie dann den Wassertank heraus.
  3. Im nächsten Schritt entfernen sie die beiden unteren Schraube auf der Frontseite. Drehen Sie das Gerät dann zur Seite, und schrauben auch noch die Schraube am Wassertank heraus.
  4. Klappen Sie auf der anderen Seite nun die Seitenwand auf, und entfernen Sie dann die beiden Schrauben oberhalb der Brüheinheit. Ziehen Sie dann die Brüheinheit heraus.
  5. Drehen Sie das Gerät so, dass sie auf die Hinterseite sehen. Heben Sie es leicht an, damit sie die Blende um das Kabel herum entfernen können.
  6. Hinter der Blende befinden sich zwei Schrauben, die noch entfernt werden müssen.
  7. Als nächstes können wir die Geräteabdeckung ausbauen. Öffnen Sie dazu zunächst die Seitentür, setzen Sie am hinteren Ecke des Gehäusedeckels an und drücken Sie ihn von hinten nach vorne nach oben. Bevor er komplett entfernt werden kann, müssen Sie vorn noch die Steckverbinder der Tassenheizung lösen.
  8. Um die Tankseite herauszunehmen, kann durchaus ein wenig Kraft von Nöten sein, aber Achtung, am unteren Ende muss dann noch der Schlauch vom Tanksockel entfernt werden.
  9. Jetzt können Sie auf auch das andere Seitenteil abziehen, der am Gerät befestigte und der ausklappbare Teil bleiben aber zusammen.  
  10. Damit haben Sie den Kaffeeautomaten fertig demontiert.
Top