Fachbegriffe Glossar

Was ist eine Brüheinheit? Was macht der Thermoblock? One-Touch-Cappuccino? Unser Glossar für Kaffeevollautomaten-Fachbegriffe bringt Licht ins Dunkel.

Nach Fachbegriffen suchen...
Beginnt mit Enthält Exakter AusdruckÄhnlich

Glossare

Term Definition
Zero-Energy-Switch
Author: coffit
Zugriffe: 367
Spumatore

Spumatore ist Nivonas Bezeichnung für Cappucinatore (Milchaufschäumer)

Author: coffit
Zugriffe: 570
Solenoidventil

Diese Bezeichnung wird fast ausschließlich bei DeLonghi Geräten verwendet und mein ein Magnetventil ( siehe dort ) 

Author: coffit
Zugriffe: 754
One-Touch-Funktion

Mit einer One-Touch-Funktion erstellen sie Kaffee-Milchgetränke ohne die Tasse vom Milchaufschäumer zum Kaffeeauslauf zu verschieben. Dies wird ermöglicht indem Kaffee- und Milch(schaum)auslauf an der gleichen Stelle angebracht sind. Des weitreren ist die Steuerungselektronik in der Lage Kaffee und Milchgetränke in einem durchgang nacheinander oder parallel zu bereiten.

Author: coffit
Zugriffe: 490
Mein-Kaffee

Mein-Kaffee ist eine Funktion von Nivona Kaffeevollautomaten. Dort lassen sich bestimmte Parameter wie Kaffeestärke, -temperatur, -menge und gegebenenfalls Milchmenge, -temperatur bzw Milchschaummenge und falls vorhanden auch das Aroma-Profil unter eine bestimmten Namen oder Symbol abspeichern. Duch Auswahldes Symbols wird dann immer wieder exakt diese Einstellung abgerufen.

Author: coffit
Zugriffe: 420
Magnetventil

Ein Magnetventil schaltet durch Anlegen einer Spannung ein Ventil. Es wird in Kaffeevollautomaten verwendet um zwischen Dampf und Heißwasser umzuschalten bzw. um zu entlüften. Es werden Zwei und Dreiwegeventile verwendet.

 

Author: coffit
Zugriffe: 448
Live-Programmierung

Die Live-Programmierung wird bei der Erstellung einer eingenen Kaffee-Einstelung bei Nivona Kaffeevollautomaten verwendet. Man bereitet einen Kaffee (mit Milch und Milchschaum)  zu und speichert bei diesem Vorgang die Einstellunge, wie Menge Milch, Menge Kaffee, Temperaturen usw. direkt unter einen Namen bzw. einem Symbol ab. Exakt die gespeicherte Einstellung lässt sich so immer wieder abrufen. Siehe auch Mein-Kaffee Funktion.

Author: coffit
Zugriffe: 373
Heißwasserfunktion

Auf Wunsch bereitet fast jeder Kaffeevollautomat Heißwasser für Tee oder Instantgeräte zu. Bei Delonghi Geräten muss hierfür oft erst eine Wasserdüse anstelle des Milchbehälters aufgesteckt werden. Andere Geräte haben fast immer einen separaten Heißwasserauslauf.

Author: coffit
Zugriffe: 365
Flowmeter

Ein Flowmeter ist ein Durchflussmesser, also ein Bauteil welches die Menge des durchfließenden Wassers bestimmen kann. In Kaffeevollautomaten werden kleine Turbinen-Durchflussmesser aus Kunststoff verwendet. Im Flowmeter befindet sich ein kleines Flügelrad mit aufgesetztem Dauermagneten welches sich bei Wasserdurchfluss dreht. Die Umdrehungen werden von einem Hall-Sensor am Gehäuse des Durchflussmessers in elektrische Signale umgewandelt und an die Steuerungselektronik des Kaffeevollautomaten weitergegeben. Dort werdn diese Signale ausgewertet. Möchten Sie einen Kaffee mit 200 ml Inhalt zubereiten, wird die Wassermenge mittels des Flowmeters bestimmt.

Author: coffit
Zugriffe: 484
ECO-Modus

Im ECO-Modus braucht der Kaffeevollautomat weniger Energie. Der Thermoblock wird nicht dauerhaft beheizt, auch eventuelle Tassenwärmer werden nicht dauerhaft warm gehalten. Der Sparmodus wird bei fast allen Geräten erst nach einer gewissen Zeit nach der letzten Benutzung aktiviert. Aber der ECO-Modus hat natürlich auch einen Nachteil, da der Thermoblock erst wieder aufheizen muss, müssen Sie unterumständen 1-2 Monuten warten bis Sie einen Kaffee zubereiten können.

Author: coffit
Zugriffe: 475
Cappuccino-Connaisseur

Cappuccino-Connaisseur ist die Bezeichnung für eine Sonderfunktion einiger Nivona Kaffeevollautomaten. Diese funktion bietet die Möglichkeit die Reihenfolge der Zutaten beim Erstellungsprozess zu beeinflussen

Je nach Geschmack und Vorliebe sind drei Varianten wählbar:

1. zuerst Kaffee, dann Milch(Schaum);
2. Zuerst Milch(Schaum), dann Kaffee;
3. Kaffee und Milch(Schaum) gleichzeitig

Author: coffit
Zugriffe: 475
Cappuccinatore

Ein Capuccinatore ist eine Vorrichtung zum Milchaufschäumen. Ein Capuccinatore wird immer mit Dampf betrieben. Durch den Dampf wird über den Venturi-Effekt die Milch angesaugt und dann aufgeschäumt. Oft wird auch die Bezeichnung Auto-Cappucinatore verwendet, da für das Aufschäumen kein manueller Eingriff nötig ist. Milchaufschäumer und Aufschäumdüse und Milchansaugdüse sind weitere Bezeichnungen.

Author: coffit
Zugriffe: 494
Brühgruppe

Bei Kaffeevollautomaten ist die Brühgruppe fast immer aus Kunststoff gefertigt. In der Brühgruppe sammelt sich das frisch gemahlene Kaffeepulver. Es wird dort gepresst und anschließend mit heißem Wasser "gebrüht".

In den meißten Kaffeevollautomaten ist die Brühgruppe zur einfachen Reinigung herausnehmbar. Lediglich Jura Geräte und diverse Krups Kaffeeautomaten nutzen noch fest eingebaute Brühgruppen. Die Brühgruppe sollte regelmäßig gereinigt werden weil sich dort Kaffeefette festsetzen, diese beinträchtigen das Aroma negativ und schränken die Beweglichkeit der Brühgruppe ein was aus Dauer zu Schäden führen kann.

Author: coffit
Zugriffe: 738
Brüheinheit

Für Brueheinheit 

siehe Brühgruppe

Author: coffit
Zugriffe: 1212
Big Picture Mode

Big-Picture-Mode ist eine Darstellungsvariante der TFT Anzeige von Nivona Kaffeevollautomaten. Hierbei werden besonders große Symbole und großer Text für bessere Lesbarkeit verwendet.

Author: coffit
Zugriffe: 382