1. Kat39
  2. Uncategorized
  3. Freitag, Januar 31 2020, 07:53 AM
  4.  Abonnieren via E-Mail
Guten Morgen,

ich kam gestern in eine Verkehsrkontrolle und wurde auf Alkohol geprüft. Ich trinke grundsätzlich keinen Alkohol, hatte aber trotzdem fast 0,1 Promille, wie kann das sein? Ich habe davor 2 Tassen Kaffee getrunken, kann das damit zusammenhängen? Im Prinzip ist es auch nicht schlimm, Strafen gibt’s ja erst ab 0,5 (https://www.sos-verkehrsrecht.de/c/alkohol-am-steuer/), ich verstehe es trotzdem nicht…. Oder kann es am Gerät liegen?

LG
kaffeeexperte71 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Kat,

am Kaffee kann das eigentlich nicht liegen. Entweder gab es einen Fehler mit dem Gerät oder du solltest dich mal bei einer Ärztin oder bei einem Arzt durchchecken lassen. Es gibt das sogenannte Eigenbrauer-Syndrom. Das ist eine Krankheit, bei der im Darm durch Hefen Alkohol produziert wird.

LG
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Uncategorized
  3. # 1 1
coffeelover12 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Morgen Kat :),

wollte auch noch etwas dazu sagen, auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist.
Also ich höre so etwas auch zum ersten Mal.

Ich würde es an deiner Stelle aber ausschließen, dass es vom Kaffee kommt, denn der nüchtern eigentlich ja sogar eher aus. Es sein denn natürlich es war ein Kaffee mit Schuss :D .

Hast du an dem Tag evtl. irgendwelche besonderen Medikamente genommen? Das könnte ich mir sonst noch vorstellen.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Uncategorized
  3. # 1 2
kaffeeexperte71 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Also durch Kaffee ist das eigentlich nicht möglich. Hast du schon herausgefunden, was der Auslöser war? Finde ich ja ziemlich interessant. War das denn normaler Kaffee? Oder vielleicht mit irgendeinem Sirup gemischt?

Viele Grüße
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Uncategorized
  3. # 1 3
coffee2go Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hey,

das war bei einem Freund von mir ähnlich. Er hatte vorher Fassbrause getrunken und deswegen war minimal Alkohol vorhanden. Echt seltsam. Vielleicht hat @kaffeeexperte71 da schon recht und es ist gesundheitlich bedingt.

LG Nina
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Uncategorized
  3. # 1 4
coffeefan77 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

das Thema ist zwar schon etwas älter, aber mich hat das Thema mal interessiert, deswegen habe ich bisschen was recherchiert. Also am Kaffee kann es nicht liegen.
Allerdings ist es auch ein Gerücht, dass Kaffee nüchtern macht! Denn der Alkohol-Abbau wird durch Kaffee nicht beeinflusst und der Alkoholgehalt bleibt auf nach einer Tasse Kaffee gleich.

Viele Grüße
coffeefan77
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Uncategorized
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Du hast auch keine Berechtigung eine Antwort zu erstellen.

Einloggen oder registrieren

Kategorien

Uncategorized
  1. 111 Beiträge
  2. 0 Unterkategorien
Nespresso Werkstatt
  1. 57 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ANREGUNGEN UND WÜNSCHE
  1. 40 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
MIELEWERKSTATT
  1. 35 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ART OF LATTE - Milchschaumzaubereien
  1. 68 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
Kunden Marktplatz
  1. 49 Beiträge
  2. 8 Unterkategorien
Flavours - Kaffee mit Geschmack
  1. 12 Beiträge
  2. 2 Unterkategorien
Melitta Werkstatt
  1. 150 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
JURA Kaffeemaschinen Forum
  1. 1200 Beiträge
  2. 10 Unterkategorien
NIVONA-WERKSTATT
  1. 69 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
SAECO Forum (und bauähnliche)
  1. 127 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien
SOLIS-WERKSTATT
  1. 18 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
BOSCH Benvenuto, SIEMENS Surpresso WERKSTATT
  1. 97 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
SIEMENS EQ UND BOSCH VERO LINIE
  1. 109 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien