1. Larashe
  2. *** Fragen an die Experten ***
  3. Dienstag, März 05 2019, 04:06 PM
  4.  Abonnieren via E-Mail
Liebe Forenmitglieder,

bei der oben genannten Kaffemaschine habe ich leider das Problem, dass die Anzeige, die Auffangschale zu leeren, permanent leuchtet.
Der Mikroschalter wurde bereits ausgetauscht, da dies laut Internetsuche ein Auslöser für das Problem sein könnte.
Danach funktionierte es auch scheinbar kurzfristig wieder, doch die Pumpe war durch lange Inaktivität ausgetrocknet und ich musste sie wieder mit Wasser versorgen.
Die Pumpe funktioniert nun wieder, dafür ist die Lampe wieder an.

Auch im Internet herausgefunden habe ich, dass dieses recht häufige Problem an defekten Kondensatoren liegen kann, jedoch habe ich die Platine abgenommen und sie angeschaut und sie sehen in keiner Weise beschädigt aus.

Kann das Problem am Sensor selbst liegen, der detektiert ob die Schale voll ist oder nicht? Und wo befindet sich dieser genau?
Oder kann es sein, dass die Kondensatoren kaputt sind, obwohl man es ihnen gar nicht ansieht? Und kann man das irgendwie messen, bevor man sich die Mühe, die auszutauschen, umsonst macht?

Fragen über Fragen und ich danke schonmal für jede Hilfe :-)

Liebe Grüße
Larashe Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Korrektur:
Ich hab mich vertan und das falsche Modell eingetippt, der Patient ist die Melitta Caffeo Bistro E960-107 :D
Trotzdem danke, entschuldigt die Verwechslung^^
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Haegar33 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,
ich habe das gleiche Problem mit dem älterem E960-101 Modell. Auch bei mir funktioniert der Mikroschalter (der mit der Spezailklammer ja der "Sensor" ist :) Allerdings habe ich die Maschine bisher nicht vollständig zerlegt und einer der grünen Schalterdrähte verschwindet irgendwo unter der BG. Man muss wohl den kompletten Signalweg vom Schalter und den Leitungen checken.
Defekte Elkos auf der Hauptplatine können für alles mögliche die Ursache sein. Speziell für dieses Problem glaube ich das nicht.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
satan0 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
wo befindet sich die hauptplatine in der caffeo

Danke f[r eure Hilfe
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
satan0 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo.
In der Zwischenzeit habe ich die Elkos erneuert und es geht wieder.
Die Anyeige ist erloschen.
Die Maschine geht in Bereitschaft.
Aber das war es denn auch schon.
Dann blinken abwechselnd alle 4 Leuchten.
Woran liegt das nun wieder
Kaffee kann ich waehlen, der wird auch gemahlen, aber dann kommt nur noch wie oben beschrieben.

Danke Johannes
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Du hast auch keine Berechtigung eine Antwort zu erstellen.

Einloggen oder registrieren

Kategorien

Uncategorized
  1. 89 Beiträge
  2. 0 Unterkategorien
Nespresso Werkstatt
  1. 52 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ANREGUNGEN UND WÜNSCHE
  1. 39 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
MIELEWERKSTATT
  1. 30 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ART OF LATTE - Milchschaumzaubereien
  1. 68 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
Kunden Marktplatz
  1. 41 Beiträge
  2. 8 Unterkategorien
Flavours - Kaffee mit Geschmack
  1. 12 Beiträge
  2. 2 Unterkategorien
Melitta Werkstatt
  1. 127 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
JURA Kaffeemaschinen Forum
  1. 1187 Beiträge
  2. 10 Unterkategorien
NIVONA-WERKSTATT
  1. 66 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
SAECO Forum (und bauähnliche)
  1. 126 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien
SOLIS-WERKSTATT
  1. 18 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
BOSCH Benvenuto, SIEMENS Surpresso WERKSTATT
  1. 94 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
SIEMENS EQ UND BOSCH VERO LINIE
  1. 90 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien