1. debrek
  2. *** Fragen an die Experten ***
  3. Sonntag, Juli 03 2011, 01:33 PM
  4.  Abonnieren via E-Mail
Hallo liebe Kaffeefreunde,

bei meiner in die Jahre gekommenen Jura Impressa Ultra hat die Dampfheizung ihren Dienst aufgegeben. Das Gerät wurde von einer Werkstatt "gewartet" und der Defekt bestätigt. Die Werkstatt war nicht in der Lage den Fehler zu beheben, da die alte Dampfheizung für sie nicht mehr beziehbar war. Die Aussage von der Werkstatt: Da müssen Sie das Gerät entsorgen, oder vielleicht finden sie ja was im Internet... dafür durfte ich 49€ zahlen.

Da bin ich selbst hergegangen und habe das Gerät zerlegt, die Dampfheizung (U-Form) mit den 2 Schläuche + Dichtungsringen ausgebaut. Die Teile habe ich hier bestellt.

Jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher, wie ich meine Jura wieder korrekt zusammen gebaut bekomme.

Kann mir jemand mit einer Anleitung "Einbau und Verkabelung der Dampfheizung" vielleicht weiterhelfen?

Gruß

Debrek


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Du hast auch keine Berechtigung eine Antwort zu erstellen.

Einloggen oder registrieren

Kategorien

Uncategorized
  1. 51 Beiträge
  2. 0 Unterkategorien
Nespresso Werkstatt
  1. 36 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ANREGUNGEN UND WÜNSCHE
  1. 38 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
MIELEWERKSTATT
  1. 22 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ART OF LATTE - Milchschaumzaubereien
  1. 67 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
Kunden Marktplatz
  1. 29 Beiträge
  2. 8 Unterkategorien
Flavours - Kaffee mit Geschmack
  1. 12 Beiträge
  2. 2 Unterkategorien
Melitta Werkstatt
  1. 82 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
JURA Kaffeemaschinen Forum
  1. 1170 Beiträge
  2. 10 Unterkategorien
NIVONA-WERKSTATT
  1. 55 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
SAECO Forum (und bauähnliche)
  1. 122 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien
SOLIS-WERKSTATT
  1. 18 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
BOSCH Benvenuto, SIEMENS Surpresso WERKSTATT
  1. 85 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
SIEMENS EQ UND BOSCH VERO LINIE
  1. 69 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien