1. comav15
  2. Projekte
  3. Montag, April 04 2005, 03:44 PM
  4.  Abonnieren via E-Mail
Um es vorweg zu nehmen:

WIR HABEN ES GESCHAFFT - AUCH DAS SPEICHERN VON NEUEN WERTEN! :o


Hintergrundinformationen:

Da das generelle Programm im Prozessor der Jura und baugleichen Maschinen nicht verändert werden kann, da es sich um ein "Masked-ROM" handelt, müssen variable Daten an anderer Stelle abgelegt sein. Wir haben uns deshalb eine Logikplatine mal näher angesehen und sind auf den Speicherbaustein 93LC56 gestossen.

Dieser Speicher ist ein so genanntes "EEPROM" ("electrically erasable and programmable read only memory", also ein durch elektrische Signale lösch- und programmierbarer Lesespeicher). Man kann also in so ein EEPROM Werte einschreiben, löschen und wieder auslesen. So ein EEPROM verliert auch bei Stromausfall seine Werte nicht, ist recht robust und deshalb besser geeignet als RAM in einem Computer.

Jura speichert im EEPROM nicht nur Werte zur Programmablaufsteuerung, sondern auch viele andere Werte. Gesamtbezüge, Bezüge seit dem letzten Reinigungszyklus, Bezüge einzelner Tassen, Doppelbezüge und viele, viele mehr.

Wer mehr darüber wissen möchte, der sollte sich das Dokument "Der Logik auf der Spur" ([url]http://www.coffeemakers.de/infocenter/joomlatools-files/docman-files/der%20logik%20auf%20der%20spur.pdf[/url]) in unserem Dokumentenordern ansehen.

Da wir aber mit dem Zuordnen der einzelnen Speicherzellen noch lange nicht am Ende sind, würden wir uns über Eure Mithilfe freuen!
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Bei der Z5 kann ich leider nicht helfen, bei der S9 Avantgarde auch nicht. :(
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 151
Johncoffee Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hat jemand zufällig den EEprom- Dump einer S9 Avantgarde ? Meine hängt und will immer Gereinigt werden möchte nun einen neuen EEprom einsetzten und das Problem hoffentlich lösen.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 152
Kronkorken Akzeptierte Antwort Pending Moderation
könnte mir noch einer mit der Z5 helfen, zum Auslesen des Speichers hätte ich eine Z7, eine C60 und eine XF50 zu bieten.
Muss ich die byte größe oder die baudrate verändern, habt ihr da erfahrungen? Die ersten Werte bei der Z5 passen meistens( zähler und hexwert), danach kommen die komischen sonderzeichen... liste siehe oben
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 153
kuddelde Akzeptierte Antwort Pending Moderation
so habe mich dem mal angenommen und Olivers Software etwas modifiziert und die App auch altagstauglich gemacht. Es können nun bis zu 60 RFID Karten angelegt für mehr braucht man mehr RAM z.B. das MEGA Board ) und verwaltet werden. Die App kann nun auch die aktuellen Guthaben sehen und verwalten.
Monentan ist dieset Paket noch nicht online, bei Interesse kurze Antwort oder Frage an:
kuddelde at gmx punkt de
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 154
Oliverk71 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Genau. Allerdings habe ich das Pinout etwas geändert. Steht aber auch unter dem Video und in der Dokumentation auf GitHub.

Jumper-Kabel sind empfehlenswert. Man sollte imho immer welche haben. Und zwar m/w, m/m und w/w. Was man konkret braucht, hängt u.a. vom verwendeten Board ab: große Boards haben meist Buchsen, kleine Boards meist Steckleisten. Bluetooth HC-05 Module haben Steckleisten, wie die meisten Sensoren oder auch die I2C-LCDisplays. Kabel m/w dürften daher am meisten benötigt werden.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 155
djrazer Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Oliverk79

Guter Versuch mit der C9;)

Falls eine C9 noch nicht ausgelesen wurde könnte ich damit dienen, das habe ich gemeint.

Also die Komponenten kaufen und einfach miteinander verbinden, anhand der Info in deinem Video? Bei 1:31 z.B?
https://www.youtube.com/watch?v=uXPG3yZxTzM&feature=iv&src_vid=hGvdymS_08c&annotation_id=annotation_2455853207

Bringen die Verbindungskabel etwas? Brauche ich beide Typen? Also Male-Male und Male-Female? Das Steckboard fällt weg,wenn ich es richtig gesehen habe.


Freue mich auf antwort
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 156
Oliverk71 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
So, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort...

Erst mal ganz allgemein: Ich würde gern einen Youtube-Video-Zusammenschnitt von all den Projekten machen, die auf meinem Projekt basieren. Das sind ja doch schon einige, darunter auch eine Redaktion einer bekannten Computerzeitschriftverlags, ein Filmemacher aus Luxemburg und noch ein paar. Zu einigen habe ich ja Mail-Kontakt, aber vielleicht nicht zu allen.

Daher noch mal die Bitte: Wenn ihr ein Projekt umgesetzt habt, dass eventuell dieses Forum und vor allem meine Software nutzt, ob original oder verändert, dann wäre ich über ein kurzes Video sehr dankbar! Gerne auch mit Beschreibung dazu. Wenn dazu ein Name oder eine Webseite genannt werden soll: einfach angeben. Wenn ihr anonym bleiben wollt, auch angeben, ist dann auch kein Problem. Am besten schickt ihr das Video oder einen Link zum Herunterladen an die Adresse oliver@quantentunnel.de

@mathias: Was ist aus deinem Projekt geworden? Keine Lust mehr? Oder habt ihr es schon selbst umgesetzt?

@kuddelde: Viel Glück!

@djrazer: Ich sag stellvertretend mal: danke für die Blumen!

Zu deiner "Einkaufsliste": Die kannst du doch im Grunde der Dokumentation auf dem Github-Account entnehmen bzw auch dem Youtube-Video über das Coffeemaker-Payment-System. Oder? Ich kann dir das auch noch mal zusammenstellen, wenn du möchtest.

Einen Verdrahtungs"plan" gibt es nicht, ist aber auch nicht nötig, da jedes Bauteil nur ein paar Kabel braucht. Was woran angeschlossen ist, kannst du aber auch der Dokumentation entnehmen. Und ich meine, das steht auch im Code gleich zu Anfang.

Die Impressa C9 nehme ich gerne :D oder wie ist das gemeint?
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 157
djrazer Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hi,

extra registriert um mal zu sagen:

Geiles Projekt Leute. Ich ziehe mein Hut vor Euch.

Die Videos von Oliver habe ich gerade gesehen. Ich würde gerne meine S95 auch damit ausstatten. Kann mir jemand eine "Einkaufsliste" schicken?

Verdrahtungsplan und ähnliches wäre auch super.

Könnte noch mit einer Impressa C9 dienen, wenn da noch etwas gebraucht wird.

Gute Nacht.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 158
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Wenn ich mich gerade nicht irre, kann das erst die X9.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 159
kuddelde Akzeptierte Antwort Pending Moderation
noch mal ne kurze Frage funktionieren tut jetzt soweit alles:
wer hat schon mal die Display Ausgabe benutzt und wie funktioniert dass bei der X7.
Wie muss der Sendestring aussehen und/oder convertiert werden.

Danke, Danke..... für die Hilfe
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 160
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Welche Befehle versuchst Du denn?
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 161
kuddelde Akzeptierte Antwort Pending Moderation
so EEPROM auslesen scheint zu funktionieren nur alles weitere nicht. Es wird kein Befehl umgesetzt und bekomme auch keine Antwort. Ist die Sprache bei der X7 anders als bei der S95?

Danke....
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 162
kuddelde Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke für die Antwort.
Diese Konstellation hatte ich auch schon ausprobiert nur leider reagiert die x7 nicht.
Kann ich ganz einfach den Arduino anschließen:
Pin 4 RX Pin 5 TX Software seriel dann auf RX und TX an der X7 oder muss ich noch weitere Dinge anschließen ?
Habe ich die Schnittstelle schon zerstört ? ist das möglich ?
Kann man hier auch privat in Kontakt treten ?

Danke
mfg
Dennis
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 163
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
CP51 Serielle Schnittstelle (wird nicht verwendet)
1 COM TxD
2 GND
3 COM RxD
4 VCC
5 INKA

CP91 Serielle Schnittstelle (D-SUB Buchse)
1 COM TxD
2 GND
3 COM RxD
4 VCC
5 nicht verwendet
6 nicht verwendet
7 GND
8 VDD
9 nicht verwendet

Dazu gibts noch einen Jumper (JP1), der ist für den Inkassomodus, was er genau macht, weiß ich derzeit nicht.
Die beiden Schnittstellen sind ein und die selbe Schnittstelle, nur auf zwei Buchsen herausgeführt.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 164
kuddelde Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo an alle,
ich brauche Hilfe beim Anbinden eines Arduino an eine X7
alle gefundenen Pin Belegungen (9Pol RS232) funktionieren nicht.
Was ich bis jetzt rausgefunden und gemessen habe:
Es gibt auf dem Leistungsprint noch einen 5 Pol Stecker bei denen Pin 1-4 identisch mit Pin 1-4 auf dem 9Pol stecker sind und es gibt oberhalb diese 5 Pol einen Jumper der Pin 5 mit 4 brückt.
Zwischen Pin 4 und 2 Messe ich 5V.
Bitte um Hilfe.....
Kann man RX und TX bei der Jura bei falscher belegung zerschießen ?

Danke
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 165
Kronkorken Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

habe Probleme beim Auslesen einer Z5. Da kommen nur Sonderzeichen raus
(0000 4{‡Â O5F
F63
0001
0008 2635 3C« 0
4B
0070
0010 B2E8 ï
)

...Eine C5 klappt wunderbar. Benutze das EEPROM Adurino Programm
#Könnt ihr mir da bitte helfen?
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 166
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
1 2 3 4 5
TxD GND RxD nc +5V
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 167
MuellerII Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Glückauf,
wollte mal fragen ob einer von der E75 die Pinbelegung kennt ( Servicestecker ist 5 polig aber nur mit 4 Pins belegt) . Danke schon mal sonst muss ich rumprobieren.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 168
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Deine Maschine kenne ich nicht, nicht alle Steuerungen von TopTronic sind mit einer Möglichkeit für Abrechungssysteme ausgestattet, müßte man also testen.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 169
Kaffeehals Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Zusammen,

bin durch Zufall auf den Thread gestoßen.

Ich arbeite gerne an der Bosch Benvenuto Baureihe und fragte mich, ob es dort auch möglich ist, die Logikeinheit auszulesen.

So ein Bezahlsystem für den KVA in meiner Arbeit wäre der HIT !

Die Steuerung ist auch von TopTronic..daher sollte es prinzipell ja gehen ?!

Hat das einer schon mal mit einer Bosch Bxx gemacht?
(Bevor ich jetzt in Details abdrifte)

Gruß

KH
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 170
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja.
Leider werde ich auch nicht über neue Beiträge hier per Mail informiert :(
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 171
Oliverk71 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hat schon jemand Erfahrungen mit der Jura J9.2 ? Mich würde interessieren, ob man die auch mit dem "Jura-Protokoll" ansteuern kann, wie ich es mit meiner S95 gemacht habe.

Am Rande: Das neue Foren-Plugin ist nicht der Hit, wenn man zum letzten Beitrag eines letzten Threads will!
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 172
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Wooooow, das klingt ja megageil!
Gratulation!

(glueckw)

Wir hätten natürlich großes Interesse an allem, was Du rausgefunden hast :)
Und ich habe Maschinen, mit denen wir das auch testen könnten.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 173
danielr0815 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja, also meine Steuerung läuft seit ca. einem Monat produktiv... das heißt es geht um echtes Geld mit einem Durchsatz von knapp 100 Tassen/Tag :-)
Bisher gibt es keine Beschwerden von den Kollegen, was wohl als gutes Zeichen gedeutet werden kann. Dadurch, dass ich eine nervige Warnmeldung bei negativem Kartenguthaben eingeführt habe, sind jetzt auch alle von sich aus motiviert, die Kaffeeschulden zu begleichen. Die Kaffeemaschine verschickt sogar Emails, wenn eine Entkalkung oder Reinigung ansteht.
Die kommenden 3 Wochen lasse ich mein "Baby" nun mal ganz alleine... URLAUB :-)

Für eine Veröffentlichung der Software fehlt noch ne Menge Dokumentation. Und eigentlich müsste man dann auch Tests erstellen. Viele maschinenspezifischen Configs sind direkt mit in der Datenbank abgelegt (z.B. die Bedeutung diverser EEPROM Adressen). Ich kann mir aber vorstellen, dass ich noch hier oder da nicht ganz sauber bin, wenn die gleiche Software nur durch Konfiguration an einen anderen Maschinentyp angepasst werden sollte. Interessieren würde mich aber schon, wie problemlos das ganze dann klappt.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 174
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Dooofkopp.
Das lohnt ja gar nicht.
Zu Viele gleiche Steuerungen!
Und alle UUUUUUURALT!

Hmmmm, mal bei Jura im Schrott stöbern. (biggrin)
Nur leider kenne ich hier keinen mit Schrottcontainer... :(
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 175
Wiesel Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Genug Zeug ist da (biggrin)
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 176
Oliverk71 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich bräuchte auch dringend noch eine Maschine zum Basteln und Ausprobieren, denn meine S95 will ich nicht unbedingt immer opfern. Hab leider auf Ebay noch kein Glück gehabt, bin anscheinend nicht der einzige Bastler.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 177
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@danielr0815
Wie weit denn denn Dein Projekt mittlerweile gediehen?

Kannst Du uns Mitteilen, was Du bisher rausgefunden hast?
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 178
mathias1 Akzeptierte Antwort Pending Moderation
hmmmmm :(
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 179
Wiesel Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja, wird bei mir komplett ignoriert.
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Projekte
  3. # 1 180


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Du hast auch keine Berechtigung eine Antwort zu erstellen.

Einloggen oder registrieren

Kategorien

Uncategorized
  1. 75 Beiträge
  2. 0 Unterkategorien
Nespresso Werkstatt
  1. 48 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ANREGUNGEN UND WÜNSCHE
  1. 38 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
MIELEWERKSTATT
  1. 30 Beiträge
  2. 1 Unterkategorie
ART OF LATTE - Milchschaumzaubereien
  1. 68 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
Kunden Marktplatz
  1. 37 Beiträge
  2. 8 Unterkategorien
Flavours - Kaffee mit Geschmack
  1. 12 Beiträge
  2. 2 Unterkategorien
Melitta Werkstatt
  1. 110 Beiträge
  2. 3 Unterkategorien
JURA Kaffeemaschinen Forum
  1. 1184 Beiträge
  2. 10 Unterkategorien
NIVONA-WERKSTATT
  1. 62 Beiträge
  2. 4 Unterkategorien
SAECO Forum (und bauähnliche)
  1. 124 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien
SOLIS-WERKSTATT
  1. 18 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
BOSCH Benvenuto, SIEMENS Surpresso WERKSTATT
  1. 93 Beiträge
  2. 5 Unterkategorien
SIEMENS EQ UND BOSCH VERO LINIE
  1. 81 Beiträge
  2. 6 Unterkategorien