Blogbeiträge

Vorsicht bei "revidierten" DeLonghi Thermoblöcken

Vorsicht bei "revidierten" Thermoblöcken.

 

Immer wieder bringen Kunden Kaffeevollautomaten zur Reparatur weil kein Kaffee mehr aus dem Gerät kommt, obwohl der Kunde doch erst kürzlich einen "neuen" Thermoblock eingebaut hat.

Das  vom Kunden super-günstig erworberbene Schnäppchen entpuppt sich bei genauerem Hinsehen fast immer als revidiertes, gebrauchtes Ersatzteil. Sie erkennen diese Ware sehr oft daran, dass die Metallteile mit einem Silber-Metall-Lack überlackiert wurdem ( weshalb macht man soetwas? ).

Delonghi-Thermoblock-revidiert-vs-neu

Auf der Abbildung sehen Sie links das Original-Ersatzteil, auf der rechten Seite der reviderte Thermoblock.

Die revidiertne Thermoblocks sind zwar entkalkt und bestimmt auch durchgängig. Aber die Erfahrung zeigt, dass sich wohl immer noch etwas Restkalk an den Wasserführenden Leitungen befindet.  Die ist geradezu ein idealer "Nährboden" damit sich weitere Verkalkung bilden kann. In kürzester Zeit ist dann der "neue" Thermoblock wieder zugekalkt.

Meist ergibt sich nur eine geringe Ersparnis von etwas über 25 EUR, die spätestens dann zunichte gemacht wird, wenn das Gerät  in einer Fachwerkstatt erneut instandgesetzt werden muss, oder ein weiterer Thermoblick gekauft werden muss.

Wir geben Ihnen hier ein paar Tipps wie Sie die revidierte Ware erkennen können, hier am Beispiel eines DeLonghi Thermoblocks:

  • Bei revidierten Thermoblock ist die Silikonhülle um den Verbindungsschlauch schon sichtlich gealtert, zu erkennen an der leichten Gelbfärung.
  • Das Thermblockgehäuse ist matt, es ist kein Glanz zu erkennen.
  • Wenn Sie am Thermoblockgehäuse kratzen sehen sie, dass sich die Farbe entfernen lässt. Ein neuer Thermoblock ist überhaupt nicht lackiert.
  • Auch die Ioslierungen der Kontaktstecker sind bei neuen Thermoblöcken hell, bei den revidierten doch fast immer stark bräunlich.

Verstehen Sie uns nicht falsch, revidierte Bauteile machen bei Kaffeevollautomaten durchaus Sinn. So kann man bei einer revidierten Brüheinheit nur wenig falsch machen, wenn diese von einer Fachwerkstatt revidiert wurde. Bei einem revidierten Thermoblock hingegen hat man fast immer am falschen Ende gespart.

Für uns versteht es sich von selbst dass wir lkeine Revidierten Thermoblöcke verkaufen , sondern nur Original-Neuware.

Nivona NICR760 und NICR 877 sind ab der KW42 liefe...
Wie wechsle ich das Keramikventil einer Melitta Ca...
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Schon registriert? Login
Gäste
Dienstag, 21. Mai 2019
Als Gast-Kommentator muss mindestens das Feld Name ausgefüllt werden! Den Namen können Sie frei wählen.