Blogbeiträge

Unboxing Nivona NICR 970: Teil 1

nivona-nicr-970-unboxing-_20181203-181439_1

Unboxing Nivona NICR 970

Ja, wir haben schon die ersten Geräte der Nivona NICR 970 Linie bekommen. 

Natürlich haben wir für Euch gleich ein Gerät unter die Lupe genommen. Heute zeigen wir Euch das Unboxing und die erste Inbetriebnahme dieses Kaffeevollautomaten.

Nivona NICR 970 Umverpackung


Etwas Großes kommt daher

eine beachtlich große Kartonbox wurde heute angeliefert.

Die neue Nivona NICR970. 

Optimal verpackt wird der Vollautomat von Nivona geliefert. Wir freuen uns schon auf leckeren Latte-Macchiato und Cappuccino. Morgen früh starten wir den Tag mit einem guten Espresso.





Sichere Umverpackung Nivona NICR 970

Gut gepolstert

So lässt sich das gute Stück auch per Logistikunternehmen sicher transportieren. Ausgiebig gepolstert in "Eierkarton" kann dem Gerät nichts passieren. 

Zubehörteile in separater Box

Oben auf liegt die Zubehörbox mit Reinigungstabletten, einem Wasserhärte-Teststäbchen, einem Claris Frischwasserfilter mit passendem Filterschlüssel, sowie einem Ersatzschlauch für den Milchbehälter und der Bedienungsanleitung (die man nur in Ausnahmefällen wirklich benötigt). Auch findest du in dieser Box die Garantiebestätigung sowie eine Wertgarantie Broschüre.

Herausnehmen des Gerätes aus der Umverpackung

Das Gerät an den beiden Haltegriffen aus Pappe herausziehen. Das geht alleine, wer besonders vorsichtig ist sollte diese Aufgabe zu zweit durchführen.

"Eierkarton" als Schutzhülle für den Transport

Der Milchbehälter 

Der Milchbehälter ist in der Seitenpolsterung "versteckt". Auch er ist dort äußerst transportsicher untergebracht.


Entnehmen der Nivona aus der Polsterung

​Den Kaffeevollautomaten in der Polsterung auf die eine Seite legen und das erste Polster entfernen, dann das Gerät aus dem zweiten Polster herausnehmen.



Nivona NICR 970 in Folie

Folie vom Gerät entfernen

Der Kaffeevollautomat ist noch in eine Folie verpackt, diese bitte entfernen. 

Ebenso bitte die Schutzfolien vom Display ziehen.

Großes Display an der Nivona NICR 970

Eingeschaltet

Los geht der Kaffeespaß. Der Kaffeevollautomat wird an einem Tastschalter unter dem Wassertank eingeschaltet. Ein leichter Druck und los geht der Spaß.

Wirklich großes Display

Das Display ist echt großzügig. Es lässt sich samt dem Kaffeeauslauf verschieben. Aufgrund des Winkels ist es auch von etwas weiter oben gut ablesbar.

Der "Joker" dient als Größenvergleich zur Orientierung. 

Beim Bezug von Getränken ist das Display animiert

Es ist schon spannend das Display bei der Zubereitung von Getränken zu beobachten. Das Display zeigt Kaffeebohnen die gemahlen werden und Wasser welches sprudelt und läuft. Am Ende des Bezuges überreicht eine Person optisch das Getränk.

Erstinstallationsmenü Nivona NICR 970

Die Erstinstallation des Kaffeevollautomaten ist menügeführt

Schritt für Schritt wird der Besitzer der neuen Nivona durch das Erstinstallationsmenü geführt. Nach Auswahl der Sprache kann gewählt werden ob der Kaffeevollautomat mit oder ohne Filter betrieben werden sollte. 

Mit oder ohne Filter betreiben

Wir empfehlen den Betrieb mit Filter.

Aber ein Betrieb ist bei richtig eingestellter Wasserhärte und regelmäßiger Entkalkung auch ohne Filterpatrone möglich. Die Wasserhärte in Ihrem Haushalt bestimmen Sie mittels Messung mit dem mitgelieferten Wasserhärteteststäbchen

Wassertank befüllen NICR 970

Wassertank befüllen und flugs Bohnen in den Behälter 

Der Nivona Apparat fordert zum Befüllen des Wassertankes mit frischem Wasser auf. 

Gesagt - getan.

Der Wassertank lässt sich auch gefüllt sicher mit dem breiten, stabilen Griff tragen.

Der Deckel über dem Wassertank macht ebenfalls einen äußerst stabilen Eindruck. Die Scharniere des Deckels sind besonders stabil ausgeführt, diese sollten nicht zum Abbrechen neigen. Alle Kunststoffteile am Nivona NICR 970 Kaffeevollautomaten fühlen sich sehr wertig an.

Bohnenbehälter NICR 970

 Bohnenbehälter mit Fingerschutz

Der Bohnenbehälter ist aus Sicherheitsgründen mit einem Fingerschutz versehen. Der Deckel des Bohnebehälters hat gar keine Scharniere, er ist lediglich auf den Bohnenbehälter aufgelegt. So kann es nicht passieren, dass durch Einklemmen von Bohnen die Scharniere abbrechen. Da der Deckel mit einer Aromaschutzdichtung versehen ist, muss sich der Kaffeevollautomatenbesitzer auch keine Sorge wegen Aromaverlust der Kaffeebohnen machen.

Hintergrundbelechteter Wassertank Nivona NICR 970

Ein absoluter Eyecatcher

ist der Wassertank mit farbiger Hinterleuchtung. Ob Blau oder Cyan, es bleibt ein Hingucker.

Highlight des Kaffeevollautomaten

Gerade in leicht abgedunkelter Umgebung ist dies das optische Highlight des Kaffeevollautomaten. Die Hintergrundfarbe lässt sich über die Grundeinstellung des Gerätes nach Wunsch anpassen

Folgende Farben lassen sich auswählen

  • ​Gelb
  • Grün
  • Cyan
  • Blau
  • Magenta
  • Weiss
  • Disco (psychedelischer Farbwechsel)
Aufgeräumtes Display Nivona NICR 970

Aufgeräumtes, klares Benutzermenü

Das Benutzermenü ist klar strukturiert und aufgeräumt. Die "wichtigsten" Getränke lassen sich direkt per Fingerdruck auswählen.

9 vordefinierte Kaffeegetränke wählbar

So sind 9 Getränke wie Espresso, Kaffee, Caffè Americano, Cappuccino, Caffè Latte, Latte Macchiato, Milch, Heißwasser und der obligatorische "Mein Kaffee" direkt anwählbar.


Fernsteuerungs App Nivona NICR 970

Fernsteuerung per App

Natürllich lässt sich die Nivona NICR 970 auch per App fernsteuern. Hier auf dem Iphone haben wir die "Nivona App" heruntergeladen.

Es muss kein bestimmtes Bluetooth device Iphone Menü ausgewählt werden. Einfach in der App auf "Meine Nivona" tippen dann wird diese automatisch verbunden. Nach dem Verbinden ist ein Kaffeevollautomatesymbol oben rechts in der App aktiv und mit einem Haken hinterlegt.


Getränkezubereitung per Fingertip

Mit einem Tip auf "Kaffee beziehen" lässt sich bequem aus der Ferne ein Getränk wählen und zubereiten. Es muß nur vorher eine Tasse oder ein Glas untergestellt werden. Alles weitere läuft selbständig ab.


Aromawahl über AROMA PRE-selection 

Nivona hat drei eigene Kaffeeröstungen für seine Kunden ausgearbeitet. Die Aroma-Vorauswahl (die Art wie die Wasserpumpe angesteuert wird und wann exakt Brühpausen eingelegt werden) wird passend zu den Kaffeesorten eingestellt.



In Teil zwei zeigen wir euch die Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit der Nivona NICR 970

Das neue "plus" der Siemens Kaffeevollautomaten im...
 

Kommentare 1

coffit am Samstag, 08. Dezember 2018 08:17

Die Geräte findet Ihr natürlich bei uns im shop:

Nivona NICR 970
Nivona NICR 960

Alle weiteren Nivona Apparate natürlich auch.

Die Geräte findet Ihr natürlich bei uns im shop: [url=https://www.coffeemakers.de/Nivona-CafeRomatica-NICR-970-3513]Nivona NICR 970[/url] [url=https://www.coffeemakers.de/Nivona-CafeRomatica-NICR-960-3512]Nivona NICR 960[/url] [url=https://www.coffeemakers.de/Nivona-Kaffeevollautomaten]Alle weiteren Nivona Apparate natürlich auch.[/url]
Schon registriert? Login
Gäste
Montag, 24. Juni 2019
Als Gast-Kommentator muss mindestens das Feld Name ausgefüllt werden! Den Namen können Sie frei wählen.