Blogbeiträge

Wie erkenne ich gute Kaffeebohnen?

bean-collection-2
 Augen auf beim Kaffee-Kauf

Für das ungeübte Auge ist es gar nicht so einfach "gute" Kaffeebohnen zu erkennen. Nach unserem kleinen Exkurs könnt auch Ihr billige Massenware ganz einfach von Premium Kaffeebohnen unterscheiden.

 

5-Punkte-Check

 

Die Verpackung und deren Angaben

Wir meinen, wer nichts zu verbergen hat, kann auch klar und deutlich auf die Packung schreiben was drin ist. Viele Röster halten es nicht mal für nötig den Anteil von Robusta und Arabica Bohnen anzugeben. Robusta ist geschmacklich minderwertiger als Arabica und kann nachteilige Auswirkungen auf das Wohlbefinden (Magenschmerzen, Sodbrennen) haben.

Wünschenswert ist auch die Angabe des Herkunftslandes und des Röstverfahrens. Ein Ablaufdatum auf der Packung ist eine Pflichtangabe. Eigentlich verderben geröstete Kaffeebohnen nicht, sie verlieren "nur" das Wichtigste: Das Aroma. Deshalb ist die Angabe des Röstdatums ein weiteres Qualitätsmerkmal. Am allerbesten schmeckt Kaffee 3 Wochen bis 3 Monate nach der Röstung.

Weiterlesen
87 Hits
0 Kommentare

Die Melitta Barista wird smart.

Melitta-Barista-T-TS-smar_20180413-112737_1
Die Melitta Barista Modelle T und TS werden "smarter".

Die bekannten und beliebten Melitta Barista T und TS Modelle sind nun auch smart. Die beiden Modellreihen lassen sich jetzt auch per Smartphone App, egal ob IOS oder Android Handy, steuern

Die bei Melitta "Connect-App" genannte Anwendung ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.

 

Unterschiede T und TS Smart Modell

In der Barista TS Variante wählt der Vollautomat sogar selbständig das gewünschte Bohnenfach aus ( Der 270 Gramm Bohnen fassende Behälter ist zweigeteilt in je 135 Gramm Fächer), die T Variante nur manuell.

Die TS Variante hat eine Tassenbeleuchtung und kann bis zu 8 persönliche Profile verwalten, die t Variante hat keine Tassenbeleuchtung und verwaltet lediglich 4 Profile.

Weiterlesen
168 Hits
0 Kommentare

Melitta Caffeo und Nivona CafeRomatica Fehler selbst beheben: Brüheinheit lässt sich nicht einsetzen.

Grundstellung-Zapfen-Antrieb

Gelegentlich kommt es vor, dass sich die Brüheinheit nicht einsetzen lässt, weil sich das Getriebe nicht in Grundstellung befindet. Bei einigen Melitta Caffeo kann man das Getriebe wie folgt in Grundstellung bringen:

Gerät AUS und wieder EIN schalten.  Nun anschließend gleichzeitig die Bedientasten für Dampfbezug, Kaffeestärke und Ein-/Aus-Taste für mehr als 2 Sekunden drücken. Die Brüheinheit muss nun hörbar in Grundstellung fahren.

Sollte das nicht von Erfolg gekrönt sein, oder die Möglichkeit bei Ihrem Gerät nicht bestehen, die Brüheinheit per Tastendruck in Grundstellung zu fahren, muss dies manuell durchgeführt werden.

 

Position der Bauteile:

Weiterlesen
481 Hits
0 Kommentare

Melitta Caffeo Fehler selbst beheben: "Auffangschale leeren", "Auffangschale fehlt" verschwindet nicht.

Melitta-Tropfschale-leeren-Kondensatoren
Melitta Caffeo Fehler selbst beheben: "Auffangschale leeren", "Auffangschale fehlt" verschwindet nicht.

 

Ein häufiger auftretendes Problem bei Melitta Caffeo Bistro und Solo Geräten ist die Meldung "Schalen fehlen" oder "Schalen leeren". Hierbei muss man zwei Zustände unterscheiden:

 

 

Blinkt das Symbol obwohl die Tropfschale eingesetzt ist, ist oft der Mikroschalter der Tropfschale defekt oder der verbogen. Dieser lässt sich mit etwas Geschick nach dem Öffnen des Gerätes selbst wechseln. Der Mikroschalter ist bei uns im Shop zu finden:

Weiterlesen
Neueste Kommentare
Alex Schuster
Danke dafür! Wir hatten auch das Problem, nun läuft die Kiste wieder.
Samstag, 06. Januar 2018 19:14
Alex Schuster
Danke für den Beitrag! Wir hatten das gleiche Problem, und nun geht die Maschine wieder. Übrigens fand ich das Auseinanderbauen d... Read More
Montag, 22. Januar 2018 08:09
5195 Hits
4 Kommentare

Junge Gebrauchte.

Junge Gebrauchte.

Nicht immer muss es ein nagelneuer Kaffeevollautomat sein. Mit unserer Serie "Junge Gebrauchte" stellen wir Ihnen immer wieder interessante Kaffeevollautomaten vor, die nicht mehr als Neugeräte in den Regalen der Händler stehen. Mit unseren Tipps sehen Sie was Sie beim Kauf einer Gebrauchten prüfen sollten und wo es sich lohnt in eine Wartung zu investieren. Die anfälligsten Bauteile listen wir auf. So können Sie eine gezielte Instandsetzung durchführen.

Unsere Serie startet mit der Miele CM 6300. Wir werden nach und nach weitere interessante "Junge Gebrauchte" in die Serie aufnehmen.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
coffit
Die CI ist eine gut gebrauchte Maschine. Allerdings hat diese aber sehr häufig Probleme mit dem Aufschäumen. Das kann je nach Defe... Read More
Donnerstag, 23. Februar 2017 12:40
coffit
Du findest zu der Problematik hier eine Hilfe: https://www.coffeemakers.de/infocenter/blog/milchschaumprobleme-beseitigen-bei-der... Read More
Donnerstag, 23. Februar 2017 12:46
1319 Hits
6 Kommentare

Erstes Video-Tutorial online.

Erstes Video-Tutorial online.

Seit ein paar Tagen ist unser erster Reparatur-Video online. Ich persönlich bin bei Reparaturen ehr ein Fan von detaillierten und gut bebilderten PDF Anleitungen weil man die sich zur Not ausdrucken kann oder auf dem Laptop bei der Reparatur einfach zurückblättern kann.

 

Weiterlesen
776 Hits
2 Kommentare

Technik: Knarzende, quietschende Geräusche beim Fahren der Brüheinheit lokalisieren und beseitigen.

neuer-Antrie_20171016-084806_1

Wenn der Kaffeevollautomat knarzende Geräusche macht kann man ganz einfach herausfinden ob die Brüheinheit oder der Antrieb dieses Geräusch verursacht. Hierfür einfach den Mikroschalter, der von der Brüheinheit ausgelöst wird, manuell auslösen und die Maschine einschalten. Sind die Geräusche dann immer noch zu hören, liegt das Problem am Antrieb. Sind die Geräusche verschwunden, sollten Sie die Brüheinheit genauer inspizieren.

Ist der Antrieb die Ursache hilft es leider nur diesen zu ersetzen. Die aktuellen Antriebe für Melitta, Miele, Nivona wurde bezüglich der Anfälligkeit für das Entstehen dieser Geräusche wesentllich verbessert. So sitzt auf der Antriebswelle jetzt eine Messingbuchse, die das quietschen dauerhaft verhindert. 

Der Unterschied ist gut auf den nachfolgenden Bildern zu erkennen, hierfür haben wir die Antriebe geöfffnet. Das erste Foto zeigt den alten Antrieb.

 

Auf dem neuen Antrieb ist sehr gut die Messingbuchse zu erkennen:

Weiterlesen
4671 Hits
0 Kommentare

Anschlussbelegung Nivona 850/855 Steuerprint (Fotos)

Um das Drainageventil zu wechseln, muss bei den Nivona 8er Modellen die Steuer- und Leistungselektronik demontiert werden. Damit diese wieder korrekt verkabelt wird, sollten immer Fotos vor der Demontage angefertigt werden. Sollten Sie das vergessen haben, finden Sie hier eine kleine Hilfe:

 

 Auf der linken Seite geht der obere blaue Neutralleiter an den Thermoblock, der untere blaue Neutralleiter ist die Zuleitung aus dem Netzanschluss. Der 2-polige Stecker geht zur Tassenheizung, der 4-polige zum Mahlwerk.

Unten ist die rechte Phase (L) braun ist mit dem Hauptschalter verbunden, links kommt die Phase vom Netzanschluss. Der Schutzleiter ist nicht auf die Platine geführt. Watertank Illumination sollte mal jemand testen ;)

Hier die oberen Anschlüsse im Detail:

Weiterlesen
900 Hits
1 Kommentar

Wie funktioniert eingentlich ein Vollautomat?

Wie funktioniert eingentlich ein Vollautomat?

Haben Sie schon mal bei einer guten Tasse Espresso aus dem Vollautomaten darüber nachgedacht, was dort im Inneren vor sich geht?Sich Gedanken darüber gemacht, wozu man eigentlich eine Brühgruppe braucht und wie diese funktioniert?

Der folgende Artikel bringt Licht ins Dunkel und beschreibt den kompletten Ablauf vom Einschalten bis zum Füllen der Tasse.

 

BEGRIFFSBESTIMMUNG 

Komponente

Funktion

Weiterlesen
3662 Hits
1 Kommentar