Blogbeiträge

Jura Fehler 8 und Andere

Jura Fehler 8 und Andere

Sehr hilfreich sind die Fehlermeldungen die von den Jura Geräten im Fehlerfall ausgegeben werden, kennt man Ihre Bedeutung. Im Folgenden finden Sie eine umfangreiche Liste der Fehlermeldungen und Tipps zur Beseitigung der Fehlerursache.

 

Modelle: ältere Jura Impressa 500 / Ultra / Evolution :

Meldung Ursache Lösung
"Service nötig" im Wechsel mit "Kaffee bereit" Flowmeter defekt
  5000 Bezüge überschritten vom Jura Service zurücksetzen lassen, oder Pulvertaste 3 sec drücken.
"Service nötig" im Wechsel mit "Bitte Warten" Der Temperatursensor liefert keinen gültigen Referenzwert
  • Temperaturfühler und Zuleitung prüfen, Temperaturfühler ersetzen.
"Service nötig" Der Encode am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen
     
     

Modelle: neuere Jura Impressa 500 / Ultra

Meldung Ursache Lösung
Fehler 1 Temperaturwert des Thermosensors des Thermoblocks unterhalb der Referenz
  • Bleibt der Thermoblock kalt: Zuleitung prüfen, Übertemperatursicherung in der Zuleitung prüfen, Thermoblock ersetzen, eventuell Leistungsprint defekt.
  • Thermosensor prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 2 Temperaturwert des Thermosensors der Kaffeeheizung oberhalb der Referenz
  • Gerät abkühlen lassen, Gerät stark verkalkt, ggf. Thermoblock ersetzen.
  • Thermosensor prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 3 Temperaturwert des Thermosensors der Dampfheizung unterhalb der Referenz
  • Bleibt die  Dampfheizung kalt: Zuleitung prüfen, Übertemperatursicherung in der Zuleitung prüfen, Dampfheizung ersetzen eventuell Leistungsprint defekt.
  • Thermosensor prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 4 Temperaturwert des Thermosensors der Dampfheizung obererhalb der Referenz
  • Gerät abkühlen lassen, Gerät stark verkalkt, ggf. Thermoblock ersetzen.
  • Thermosensor prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 7 Initialisierung nicht möglich Diverse Fehlerqeullen, Steuerung, Leistung, Trafo
Fehler8 Der Encode am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen
  • Läuft der Getreibemotor nicht? Prüfen ob der Trafo die nötigen 15 V~ für die 12 V= Spannung für den Getriebemotor liefert, eventuell ist Wasser auf den Trafo getropft

Modelle: Jura Impressa S70 / S75 / S9/ S90 / S95

Meldung Ursache Lösung
Fehler 1 Thermosensor Kaffeeheizung Kurzschluß
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 2  Thermosensors der Kaffeeheizung unterbrochen
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 3 Thermosensor Dampfheizung Kurzschluß
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 4 Thermosensors der Dampfheizung unterbrochen
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 5 Aufheizen Kaffeeheizung nicht möglich
  • Liegt keine Spannung an: Prüfen ob Übertemperatursicherung in der Zuleitung defekt, evtl. Leistungsprint defekt
Fehler 8 Der Encode am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen
  • Läuft der Getreibemotor nicht? Prüfen ob der Trafo die nötigen 15 V~ für die 12 V= Spannung für den Getriebemotor liefert, eventuell ist Wasser auf den Trafo getropft

Modelle: Jura Impressa Z5

Meldung Ursache Lösung
Fehler 1 Thermosensor Kaffeeheizung Kurzschluß
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 2  Thermosensors der Kaffeeheizung unterbrochen
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 3 Thermosensor Dampfheizung Kurzschluß
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 4 Thermosensors der Dampfheizung unterbrochen
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 5 Aufheizen Kaffeeheizung nicht möglich
  • Liegt keine Spannung an: Prüfen ob Übertemperatursicherung in der Zuleitung defekt, evtl. Leistungsprint defekt
Fehler 6 Das Keramikventil kann die einzelnen Öffnungspositionen nicht anfahren
  • Leichtgängigkeit prüfen /Entkalken, eventuell Kreamitventil ersetzen.
Fehler 7 Das Keramikventil kann die einzelnen Öffnungspositionen nicht anfahren
  • Leichtgängigkeit prüfen /Entkalken, eventuell Kreamitventil ersetzen.
Fehler 8 Der Encode am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen
  • Läuft der Getreibemotor nicht? Prüfen ob der Trafo die nötigen 15 V~ für die 12 V= Spannung für den Getriebemotor liefert, eventuell ist Wasser auf den Trafo getropft

Modelle: Jura Impressa X7

Meldung Ursache Lösung
Fehler 1 Thermosensor Kaffeeheizung Kurzschluß
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 2  Thermosensors der Kaffeeheizung unterbrochen
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen (Wderstandswer bei Raumteperatur ca. 12 kOhm), ggf ersetzen
Fehler 3 Thermosensor Dampfheizung Kurzschluß
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 4 Thermosensors der Dampfheizung unterbrochen
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 7 Das Keramikventil kann die einzelnen Öffnungspositionen nicht anfahren
  • Leichtgängigkeit prüfen /Entkalken, eventuell Kreamitventil ersetzen.
Fehler 8 Der Encode am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen
  • Läuft der Getreibemotor nicht? Prüfen ob der Trafo die nötigen 15 V~ für die 12 V= Spannung für den Getriebemotor liefert, eventuell ist Wasser auf den Trafo getropft 

Modelle: Jura E30 / E40 / E50 / E55 / E60 /diverse Scala

Meldung Ursache Lösung
Die oberen 4 LED blinken grün Flowmeter liefert keine gültigen Werte
  • Gerät entlüften, siehe Handbich
  • Flowmeter/Zuleitung defekt: Kabel zu Flowmeter prüfen, Flowmeter ersetzen
  5000 Bezüge überschritten vom Jura Service zurücksetzen lassen, oder Pulvertaste 3 sec drücken.
Die oberen 4 LED blinken grün und die unteren 4 LED blinken im Wechsel rot Der Encoder am Getriebemotr liefert keine gültigen Werte
  • Temperaturfühler und Zuleitung prüfen, Temperaturfühler ersetzen.
  Der Encode am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen
  Der Tempoeraturfühler der Heizung liefert keine gültigen Wert Maschine zu kalt (gerade im Winter wenn von Draußen nach Drinnen), eine Weile Warten
Temperaturfühler defekt, ersetzen
Dampf und Kaffeetasse blinken Der Temperaturfühler misst eine zu hohen Wert Gerät abkühlen lassen

Modelle: Jura E70 / E75 / E80 / E85 / F5 / F50 / F55 / F7 / F70 / F90

Meldung Ursache Lösung
Fehler 1 Thermosensor ist defekt
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 2 Aufheizen nicht möglich
  • Liegt keine Spannung an: Prüfen ob Übertemperatursicherung in der Zuleitung defekt, evtl. Leistungsprint defekt
Fehler 5 Temperatur-Sollwert wird nicht ereicht
  • Liegt keine Spannung an: Prüfen ob Übertemperatursicherung in der Zuleitung defekt, evtl. Leistungsprint defekt
  • Thermosensor und Zuleitng prüfen , ggf ersetzen
Fehler 8 Der Encoder am Getriebemotor liefert keinegültigen Werte
  • Brüheinheit schwergängig oder blockiert, Brüheinheit revidieren oder ersetzen
  • Encoder ist defekt, korrektenSitz prüfen oder Encoder ersetzen
  • Getreiebemotor / Zahnrad defekt, Getirebemotor prüfen ggf. ersetzen

 

Modelle: Jura Novomatica 301 (Schweizer Fust Modell, auch AEG CF 400)

Meldung Ursache Lösung
Fehlercode 1 Temperaturfühler Heizung Kurzschluss
  • Zuleitung zum Temperaturfühler prüfen, Temperaturfühler ersetzen
Fehlercode 2 Temperaturfühler Heizung Unterbrechung
  • Zuleitung zum Temperaturfühler prüfen, Temperaturfühler ersetzen
Fehlercode 5 Aufheizen nicht möglich
  • Temperaturfühler und Zuleitung prüfen, Temperaturfühler ersetzen.
  • Heizt der Thermoblock nicht auf? Übertemperatursicherung in der Zuleitung prüfen, evtl ersetzen. Möglicherweie ist die Leistungselektronik defekt

Modelle: Jura Nespresso N9 oder N90

Meldung Ursache Lösung
Fehlercode 1 Temperaturfühler Heizung Kurzschluss
  • Zuleitung zum Temperaturfühler prüfen, Temperaturfühler ersetzen
Fehlercode 2 Temperaturfühler oberhalb der Toleranz
  • Abkühlen lassen, Zuleitung zum Temperaturfühler prüfen, Temperaturfühler ersetzen
Fehlercode 7 Hebelkontakt defekt
  • Hebelkontakt ersetzen

 

Reparaturpauschalen Kaffeevollautomaten beim Herst...
Lucaffé Espresso die leckeren Bohnen vom Gardasee
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Schon registriert? Login
Gäste
Dienstag, 21. Mai 2019
Als Gast-Kommentator muss mindestens das Feld Name ausgefüllt werden! Den Namen können Sie frei wählen.