Blogbeiträge

IFA 2009: Saeco Xelsis

Weiterer Neuzugang der IFA 2009: Die neue Xelsis – Saecos Premiumprodukt für personalisierten Kaffeegenuss

Saeco präsentiert mit der Xelsis eine umfassende Systemlösung, die unterschiedlichen Kaffeevorlieben und Trinkgewohnheiten gerecht wird

München, 4. September 2009 – Der italienische Hersteller von Kaffeevollautomaten, Saeco, hebt auf der IFA 2009 in Berlin den Vorhang für seine neueste Premiumproduktlinie. „Die drei Modelle der neuen Xelsis-Generation stehen für eine exzellente Systemlösung, die Kaffeegenießern eine Vielzahl an Personalisierungsmöglichkeiten bei besonders einfacher Handhabung bietet“, so Söntke Visser, Geschäftsführer von Saeco Deutschland. „Mit Speicherplätzen für individuelle Voreinstellungen ausgestattet, ist die Xelsis das geeignete Modell, unterschiedliche Kaffeevorlieben und Trinkgewohnheiten innerhalb einer Familie zu bedienen.“ Ein innovatives System der Milchverarbeitung setzt zudem neue Standards in Bedienkomfort und Reinigung – für noch unbeschwerteren Milchschaumgenuss. Die Xelsis-Linie löst sich aus der bisherigen Designtradition und überzeugt durch klare, stringente Formgebung und besonders hochwertige Materialien. Die Modelle sind ab Oktober im Handel erhältlich.

Für jedes Familienmitglied der persönliche Lieblingskaffee
Die Xelsis brüht Kaffeespezialitäten nach den individuellen Vorlieben und Gewohnheiten der jeweiligen Person. Sei es die Intensität des Kaffeearomas, die Temperatur des Getränks, die verwendete Milchmenge und Milchschaumkonsistenz oder die optimale Füllmenge für die Tasse Lieblingskaffee. Die besondere Raffinesse: Mit insgesamt sechs Speicherplätzen macht die Xelsis individualisierten Kaffeegenuss auf Fingerdruck möglich. Jedes Familienmitglied kann seine individuellen Einstellungen für den persönlichen Lieblingskaffee abspeichern und dabei aus sechs Getränkevariationen wählen. Somit ergeben sich insgesamt 36 verschiedene individuelle Getränkevariationen. Das persönliche Profil ist durch die Zuweisung einfacher Symbole wie Herz, Stern oder Kleeblatt leicht wiederzufinden.

Das Plus für Milchschaumfreunde
Saeco präsentiert mit der anschließbaren Milchkaraffe ein neues System, das besonders einfach zu handhaben und zu reinigen ist. Die harmonisch in das Design der Maschine integrierte Milchkaraffe ist an die Maschine angeschlossen und mit einer internen Dampfdüse verbunden. Auf Knopfdruck produziert sie cremigen Milchschaum. Für hygienische Sauberkeit spült die Xelsis nach jedem Aufschäumen den Milchkreislauf mit heißem Dampf durch. Nach der Nutzung lässt sich die Karaffe einfach vom Kaffeevollautomaten trennen und in den Kühlschrank stellen.

Maximale Bedienfreundlichkeit
Das große, mehrfarbige Display der Xelsis ermöglicht eine intuitive Bedienung aller Funktionen – die Displaysymbole machen Anweisungen wie ‚Bohnen nachfüllen’ und Maschinenvorgänge wie den Aufwärmprozess leicht verständlich. Mit dem speziellen One-touch-Display bereitet die Xelsis ganz einfach auf sanfte Berührung Latte macchiato, Cappuccino oder andere Kaffeevariationen zu. Einfache, komfortable Handhabung garantieren auch die von oben zugänglichen Wasser- und Kaffeebohnenbehälter. Um das Aroma der Kaffeebohnen bestmöglich zu konservieren, ist der Deckel des Kaffeebohnenbehälters luftdicht abgeschlossen und mit einem UV-Schutz versehen. Diese Vorkehrung und das schonende Mahlen unmittelbar vor jedem Brühvorgang garantieren ein intensives Aroma. Der standardmäßig integrierte BRITA INTENZA Wasserfilter sorgt zudem für optimalen Geräteschutz und vollendeten Kaffeegenuss durch stets frisch gefiltertes Wasser.

Ebenso wie die neue Syntia-Linie von Saeco zeichnet sich auch die Xelsis durch eine elegante, reduzierte Formgebung mit klarer Linienführung aus. Die Verwendung von hochwertigem Edelstahl und Chrom sowie ihre Funktionsvielfalt machen die Xelsis-Linie zum neuen Lieblingsstück in jeder Küche. Das Premiumprodukt von Saeco wird ab Oktober 2009 in Volledelstahl nur über Saeco Maestro-Partner sowie ab November in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich sein.

Quelle: Pressebericht Saeco Homepage.

Forum Regeln
Service- und Reparaturanleitungen gratis...
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Schon registriert? Login
Gäste
Dienstag, 21. Mai 2019
Als Gast-Kommentator muss mindestens das Feld Name ausgefüllt werden! Den Namen können Sie frei wählen.