Blogbeiträge

Die neuen Nivona Modelle stehen pünktlich zur IFA 2015 in den Startlöchern. Nivona 858, 848 und 838

Die neuen Nivona Modelle stehen pünktlich zur IFA 2015 in den Startlöchern. Hiermit werden alle bisheringen 8er Modelle wie 830, 831, 845, 855, 877, komplett abgelöst. Verfügbar sind dann die neuen Modelle 858, 848 und 838.

Die neuen 8er Modelle sind mit einer verbesserten One-Touch-Cappuccino-Funktion ausgestattet - für noch cremigeren Milchschaum. Auch wurde die Vielfalt der Kaffeeprogrammierung erhöht, jetzt sind bis zu 9 personalisierte Kaffeerezepte in "Mein Kaffee" speicherbar. Das Front-Desing wurde überarbeitet, das Duo-TFT-Display ist jetzt farbig. Natürlich gibt es noch mehr für das Auge, Kaffee wird beim Befüllen der Tasse bernsteinfarben beleuchtet, Milch weiß. Als Frontmaterialien werden Matt-Schwarz, Alu-Silber und Edelstahl verwendet.

Erster Eindruck zur neuen Nivona 8er Linie 838 848...
George Clooney Espresso jetzt auch koffeinfrei
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Schon registriert? Login
Gäste
Dienstag, 24. Oktober 2017
Als Gast-Kommentator muss mindestens das Feld Name ausgefüllt werden! Den Namen können Sie frei wählen.