Boiler | Thermoblock

Philips Saeco Xelsis Energica Exprelia: Boiler, Thermoblock, Erhitzer

Austausch des Philips Saeco Erhitzer nur als Elektronikfachkraft

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Austausch von elektrisch versorgten Komponenten wie dem Thermoblock,  ausgebildete Elektronikfachkraft sein müssen. Am Heizelement liegen gefährliche Spannungen an. Die Zuleitungen zu Heizungen sind mit Übertemperatursicherungen versehen, diese dürfen aus Sicherheitsgründen weder entfernt noch überbrückt werden. Dies ist die letzte Sicherung um das Gerät vor Überhitzung und einem Gerätebrand zu schützen.

Die NTC Sensoren müssen immer die zum Gerät passenden Temperaturfühler sein, sonst stimmt die Auslauftemperatur nicht, oder das Gerät erzeugt keinen Dampf

Wie sind moderne Philips Saeco Heizungen aufgebaut?

Philips Saeco  verwendet in den aktuellen Geräten Thermoblocks mit integriertem Edelstahlrohr. Dieses ist in einen Alublock eingegossen. Die Edelstahlrohre sind weniger kalkanfällig, da sich Kalk an der Oberfläche von Edelstahl weniger einfach absetzt als an Aluminium.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

AUSGEZEICHNET.ORG