Brüheinheit | Antrieb

Ersatz für Antriebe und Brüheinheiten von Miele kaufen
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14

Wie sollte ich die Miele Brüheiheit pflegen?

Damit Ihre neue Miele Brüheinheit lange hält, sollten Sie folgenden Hinweise beachten.

Entnehmen Sie die Brüheinheit erst nachdem Sie den Miele Vollautomaten ausgeschaltet haben. Die Miele Brüheinheit darf nicht in die Spülmaschine. Dies würde die Brüheinheit beschädigen. Reinigen Sie die Brüheinheit stattdessen einfach unter fließendem warmen Wasser. grobe Verkrustungen können Sie mit einer weichen Küchenbürste entfernen. Lassen Sie die Brüheiheit gut trocknen bevor Sie diese wieder einsetzen. In diesem Zuge sollten Sie auch den Innenraus hinter der Brüheinheit reinigen. Losese trockenens Kaffeepulver am besten mit einem Staubsauger aussaugen. Leichte verkrustungen lassen sich am einfachsten mit feuchte Haushaltstüchern erntfernen. Gelegentlich solten Sie die beweglichen Teil der Brüheinheit sparsam (!) mit Multi-Silikonfett nachfetten. Dabei bitte auch ganz wenig Fett auf die Lippnedichtung des oberen Kolben geben. Beim Nachfetten bitte beachten: Weniger ist mehr! Wenn Sie zu viel Fett verweden verklebt die Miele Brüheinheit durch herunterfallendes Kaffeepulver.

Wieso muss ich die Brüheinheit für die Einbaugeräte umbauen?

Die von Miele angebotenen Brüheinheiten sind verhältnismäßig teuer. Da diese sich aber bis auf zwei Anbauteile nicht von den Standard-Brüheiheiten unterscheiden, haben wir uns entschlossen, diese Standard-Brüheinheiten auch für die Einbaugeräte anzubieten. Der Umbau der Brüheinheit ist in 5 Minuten passiert, spart aber eine ganze Menge Geld, welches Sie lieber in gute Kaffeebohnen investieren sollten.

 

AUSGEZEICHNET.ORG